Hier können Sie ein wenig im Doppel-Band stöbern:

Bitte beachten Sie:

  • Die hier angezeigten Leseproben sind für das Internet heruntergerechnet -
    die Qualität im Buch ist makellos!

  • Alle Fakten im Buch sind einzeln mit Quellenangaben versehen, die über
    Fußnoten nachvollziehbar sind. Mit akribischer Sorgfalt haben die Autoren
    recherchiert.

 

Leseprobe 1
Inhaltsverzeichnis und Vorwort
Vorwort von Berhard Huguenin und Karl Fischer
(7 Seiten / ca. 2,8 MB) 

Mehr Wissen und Sehen

  • 576 Seiten (zwei Bände 288 / 288 Seiten)
  • zahlreiche exklusive, noch nie veröffentlichte Fotos der Bahngeschichte
  • 145 technische Zeichnungen
  • Tabellen und Statistiken
  • Karten
  • Faksimiles
  • Gleispläne Ottbergen 1864, 1866, 1868, 1875, 1879, 1883, 1885, 1894, 1896, 1900, 1916, 1923, 1936, 1946, 1976, 1965, 1992 (klein)
  • vier Ausklapper
  • Wissenskästen

Exklusive Highlights

  • zwei DIN A0 Faltbeilagen
  • 15 technische Zeichnungen der Baureihe 44 im Maßstab 1:20
  • Gleisplan Ottbergen 1958 (1:2000)
  • Gleisplan Altenbeken 1969 (1:2000)
  • detailreich gezeichnetes »Luftbild« der Modellbundesbahn
 
Leseprobe 2
Kapitel 3
Das Zentrum der Welt
(4 Seiten / ca. 2 MB)

Bernard Huguenin (Jahrgang 1953) ist dem Fachpublikum durch einige Publikationen bereits ein Begriff. Seine Handschrift ist insbesondere durch technische Zeichnungen hervorragender Qualität unverwechselbar. Sein vielleicht bekanntestes Werk heißt »Huguenin, Bernard; Huguenin, François: Bw Ottbergen. Ein typisches Bahnbetriebswerk der Dampflokzeit. Mainz 1984.«

Karl Fischer (Jahrgang 1972) ist Initiator der Modellbundesbahn. Er hat sich ebenso wie Bernard Huguenin intensiv mit der Geschichte Ottbergens und seiner Eisenbahn befasst. Als »zweiter im Bunde« war er für die Texte verantwortlich und hat Wissenswertes aus zahlreichen Zeitzeugengesprächen und Informationen aus erster Quelle mit einfließen lassen.

 

Leseprobe 3
Kapitel 3
Situationsplan des Bahnhofes Höxter 1876
(2 Seiten / ca. 1 MB) 

  • Im Stil der »erlebten Geschichte« macht das Lesen Spaß und ist spannend.

Leseprobe 4
Kapitel 4
Neuer Anfang als Lokomotivheizer in Ottbergen
(10 Seiten / ca. 12,6 MB)

  • Sie lernen verschiedene, mit der Dampflok verknüpft gewesene Berufe kennen.

Leseprobe 5
Kapitel 4
Endlich auf der Lok
(8 Seiten / ca. 9,3 MB)

  • Was die Eisenbahner so nicht gesagt, erklärt oder gewusst hätten, ist in informativen Wissenskästen formuliert.

Leseprobe 6
Kapitel 5
3D-Modell des Ottberger Schlackenbockkrans
(2 Seiten / ca. 2 MB)