Bei Ihnen - unseren Besucherinnen und Besuchern, Stammgästen, Freunden - möchten wir - das Modellbundesbahn-Team - uns herzlich für die letzten 12 Jahre bedanken! Sie haben uns durch viele glückliche, lustige, intensive und auch stressige Stunden beim Betrieb der Modellbundesbahn begleitet - dafür sagen wir Ihnen »Herzlichen Dank«!

Der Anlass für diese Worte ist ein trauriger:

Die Modellbundesbahn schließt zum 30. Juni 2017

Foto: Markus TiedtkeBad Driburger Dampflokomotiven geht das Feuer aus

Die Eröffnung der Modellbundesbahn am 14. Oktober 2005 war ein wundervoller Tag, einer der schönsten, die man sich vorstellen kann: Tausende Besucher, ein Sonderzug mit den Dampfloks 01 1100 und 41 360 bespannt und ein für diesen Anlass eigens gebrautes Bier der Ottberger Meierhof Brauerei, die "Braureihe 44". Aber das einzig Stetige im Leben ist dessen Unberechenbarkeit: Im Traum wäre uns nicht eingefallen, dass die Modellbahnschau in Bad Driburg einmal nicht mehr sein wird.
Sie haben sich nicht verlesen! Gern hätten wir eine andere Nachricht für Sie. Umwälzungen und Veränderungen führen dazu, dass für einen Besuch der Modellbundesbahn nicht mehr viel Zeit bleibt. Noch erinnert die Modellbundesbahn an den Sommer 1975! Noch zeigen 1 zu 87 verkleinerte Nichtraucher-auf-Gleisen wie auch die schnaufenden Ottberger Stahlrösser Lokomotivwechsel, Vorspannbildung, Sperrfahrten und rangierende Übergabezüge. Besucher erleben im 1863 erbauten Güterschuppen ein Stück Alltag der Bundesbahn. Ein Stammgast, der die schwarzen Gesellen noch im Original auf den Rampen zwischen Ottbergen und Bad Driburg erleben durfte, sagte: »Als ich die Modellbundesbahn zum ersten Mal sah, war das wie eine Liveübertragung aus der Vergangenheit.«

Dampflok in Bad Driburg

Dampflok in Bad Driburg

Was ist der Grund der Schließung?

Wer eine Schauanlage betreibt, weiß darum, alle paar Jahre etwas Neues zeigen zu müssen. Das ist ein Gesetz, dem praktische jede öffentlich gezeigte Miniaturwelt unterliegt. Wir starteten 2005 mit den Bauabschnitten Ottbergen und Bad Driburg, haben diese 2009 um den Bauabschnitt Weserstein erweitert, anschließend mit Hilfe der Firma Tec4Trains aufwändige Betriebsabläufe wie Lokwechsel, Vorspannbildung, Schiebedienst, Umsetzen von Zügen und das Fahren von Übergaben umgesetzt. Das Ganze orientiert sich an den Originalabläufen der DB. In ganz Deutschland gibt es so etwas woanders öffentlich nicht zu sehen! Zum 10-jährigen Jubiläum investierten wir eine fünfstellige Summe in ein DC-Car-System, das die Modellbundesbahn nachträglich in die bestehende Bahn und deren Betriebsabläufe integriert hat. Jetzt ist die Modellbundesbahn in ihrem 12. Betriebsjahr und für uns wird es Zeit über eine Erweiterung nachzudenken. Diese ist für uns im historischen Güterschuppen von Bad Driburg aber nicht durchführbar. So viel Geld, um eine zweite Etage einzuziehen, das Dach zu isolieren, die Heizung auszubauen, eine Außentreppe mit Fahrstuhl u.v.m zu bauen haben wir nicht! Daher müssen wir den Standort aufgeben.

Die Zukunft ist völlig offen.
Vor zwei Monaten ging ein Kaufangebot eines privaten Investors ein, der die Anlage allerdings nicht öffentlich zugänglich machen will. Für uns wäre der Verkauf eine Notlösung - noch haben wir uns nicht entschieden. Wir prüfen derzeit alle Möglichkeiten. Vielleicht könnte es an anderer Stelle weitergehen?

Foto Markus Tiedtke
Neuer Bauabschnitt Weserstein, Foto M. Tiedtke

Wie geht es in den nächsten Wochen weiter?

Trotz der schlechten Nachrichten freuen wir uns erst einmal riesig darauf mit all unseren Freunden, Stammgästen, Immer-noch-nicht-da-Gewesenen und Neuentdeckern bis zum 30. Juni 2017 die Ottberger Dampflokomotiven in Ehren zu halten! Die sonntäglichen Öffnungszeiten weitet die Modellbundesbahn mit dem Beginn der Osterferien NRW kräftig aus:

Sonderöffnungstage bis zum letzten Tag

Vom 13. April 2017 an ist Do, Fr, Sa, und So jeweils von 11 - 18 Uhr geöffnet. Zusätzlich freuen wir uns am Samstag, dem 8. April, an Ostermontag, dem 17. April, am Montag, dem 1. Mai und an Pfingstmontag, dem 5. Juni 2017 auf Ihren Besuch!
Der Betrieb der Modellbundesbahn endet mit dem letzten Öffnungstag am 30. Juni 2017.

Das Team der Modelbundesbahn